Möchten Sie gerne beraten werden? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Telefon:     (0) 71 53 / 982-300                 
E-Mail:       info@starmix.de




Weitere Informationen zum XT 3001 finden Sie auf unserer Webseite.
Anzeige für Wasserfüllstand &
Filterprüfung bzw. -wechsel

verriegelbare Wasserauffangschale
(diebstahlgesichert)
Berührungslose Aktivierung
antibakterielles, schlagfestes
ABS-Kunststoffgehäuse
Weltweite HACCP-Zertifizierung
2 Leistungsstufen (1.000/700 Watt)
patentierter, austauschbarer
HEPA Flächenfilter + Mesh-Filter
extrem wirtschaftlich

nur 10 Sekunden Trocknungszeit

der energiesparendste seiner Klasse, bürstenloser Motor mit
ca. 3.000 Std. Laufzeit (1 Mio. Nutzungen)


DER REVOLUTIONÄRE HIGH SPEED-
HÄNDETROCKNER VON STARMIX

XT 3001
In den Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) sind Warmlufttrockner als  hygienisches System zur Händetrocknung in Toilettenräumen uneingeschränkt zulässig .*




WARUMLUFT-HÄNDETROCKNER SIND BEHÖRDLICH ZUGELASSEN.

Unter hygienischen Gesichtspunkten sind alle Trocknungsmethoden (elektrische Händetrockner, Papier- und Stoffhandtücher) als gleichwertig zu betrachten. **



Der Verband* stellt klar, dass elektrische Händetrockner hygienisch unbedenklich sind und stützt sich auf eine unabhängige Studie der Mayo-Klinik in Rochester (USA)**, welche zu folgender Erkenntnis kommt:
ZENTRALVERBAND ELEKTROTECHNIK- UND ELEKTRONIKINDUSTRIE (ZVEI)
*Miranda Suchomel, Leiterin der Abteilung für Entkeimungsverfahren am Institut für
  Hygiene der Medizinischen Universität Wien

**Quelle: Lischka, Konrad: "Und ewig rauscht der Fingerfön", URL: http://www.spiegel.de/netzwelttech/technikaergernis-haendetrockner-und-ewig-rauscht-der-fingerfoen-a-582884.html
(abgerufen am 06.12.2016)
" Diese Luft atmen sie ohne jede Beeinträchtigung -
dass man sich damit die Hände trockenblasen lässt,
macht das nicht gefährlicher.
"
Die Vorstellung, dass Warmlufttrockner die Luft in Toilettenräumen ungefiltert ansaugen und erhitzen, mag unappetitlich sein. Kritisch sieht Hygiene-Expertin Miranda Suchomel * das nicht ** :



HÄNDETROCKNER SIND GENAUSO HYGIENISCH WIE PAPIER- ODER BAUMWOLLHANDTÜCHER.

Das Bundesumweltamt bestätigt die Umweltfreundlichkeit der elektrischen Händetrockner in einer Studie von 2014*:

keine umweltschädliche Produktion



produziert im Gegensatz zu Papier-/Baumwollhandtüchern keinen Müll


Geringe Betriebskosten
(kein teures und häufiges Nachfüllen der Papierspender,
 geringere Kosten bei der Reinigung der Räumlichkeiten)



Geringer Energieverbrauch


Geringere Kohlendioxidemission
Durch die aufwendige Herstellung, das regelmäßige Anliefern
und Entsorgen von Papierhandtüchern haben diese eine
deutlich höhere Kohlendioxidemission als Lufthändetrockner.


HÄNDETROCKNER HABEN DEN BESTEN
ÖKOLOGISCHEN FUSSABDRUCK.

*gilt nur für den XT 3001
  • Weltweit HACCP* zertifiziert
    für den Einsatz in Lebensmittel verarbeitenden Betrieben zugelassen
  • HEPA-Filter und antibakterielles ABS-Kunststoff-Gehäuse*
    HEPA-Filter mit großer, antimikrobiologischer Oberfläche zum
    Entfernen von Bakterien aus der Umgebungsluft, mit welcher
    die Hände getrocknet werden

  • Schlagfestes ABS-Kunststoff-Gehäuse
  • Berührungslose Aktivierung mittels Sensoren
Elektrische Händetrockner sind mit unterschiedlichen
Ausstattungsmerkmalen erhältlich:

HÄNDETROCKNER SIND HYGIENISCH UNBEDENKLICH.

Elektrische Handtrocknungssysteme haben zu Unrecht keinen guten Ruf.
Unabhänginge Studien beweisen, dass elektrische Händetrockner hygienisch und besonders im Vergleich zu anderen Händetrocknungsverfahren deulich wirtschaftlicher und ökologischer sind.

HÄNDETROCKNER
die hygienische und kostensparende Lösung

Webseite starmix.de